Skip to main content

Radio 100

Radio 100 was a leftist-alternative radio station in West-Berlin. It started in March 1987 and went bankrupt in February 1991. In its time it delivered the soundtrack to the opening of the Wall, the rise of the women’s and LGBT movements and the birth of Techno. In March 2017, Radio 100 celebrated its 30th anniversary.


rss RSS

Show sorted alphabetically
Show sorted alphabetically
SHOW DETAILS
up-solid down-solid
eye
Title
Date Archived
Creator
Radio 100
by Ulli Jossner, Radio 100
audio
eye 2,084
favorite 0
comment 1
Radio 100 Checkpoint Ulli Jossner telefonisch von Bolle, 1. Mai 1987
favoritefavoritefavoritefavoritefavorite ( 1 reviews )
Topic: Radio 100
Radio 100
by ARD-aktuell / tagesschau.de
movies
eye 949
favorite 6
comment 0
Das Jahr, in dem Radio 100 geboren wurde, war ereignisreich. Radio 100 taucht im Jahresrückblick der ARD Tagesschau zwar nicht auf, wohl aber der Medienstaatsvertrag, der das „duale System“ aus öffentlich-rechtlichem und privatem Rundfunk und damit Radio 100 möglich gemacht hat. Eindrückliche Bilder, darunter einstürzende Neubauten in den USA, die für alle die Zeit zurückholen wird, die sie damals gesehen haben. Politik Inland Bei den Bundestagswahlen am 25. Januar verzeichnen die...
Topics: ARD, Tagesschau, Jahresrückblick 1987, Radio 100
Radio 100
by Radio 100, Frank Holzkamp, Volker Grassmuck
audio
eye 774
favorite 0
comment 0
Satanische Botschaften per Backmasking in Rockmusik eingebaut sind die Lieblingsparanoia von "Diagnosen", Lyndon LaRouche (EAP), Beatles und Maharishi Mahesh Yogi. Das "turn back" von ELO ist offensichtlich als Aufforderung zur Umkehr gemeint. Gerichtet an diejenigen, die sich dem satanisch inspirierten Rückwärtshören verschrieben haben. Mit erhobenem Zeigefinger und listigem Lächeln wird eine Belehrung in Sachen Physik gegeben: „The music is reversible, but time is...
Topics: Radio 100, Nachtflug, Nachtflug
Radio 100
by Radio 100
audio
eye 598
favorite 1
comment 0
Radio 100 alternativer Radio 100 Jingle
Topic: Radio 100
Radio 100
by Radio 100
audio
eye 417
favorite 1
comment 0
Radio 100 Sportrausch: Maifestspiele , Radiosendung Kunstrausch auf Radio 100 Berlin, die Sendung bezieht sich auf den Mythos Erster Mai in Kreuzberg (1.5.1987) , Sendedatum 28.04.1990 (42:50) Volker Heise, Carsten van Ryssen, Volker Gunske Dies ist ein Zusammenschnitt der gesamten Sendunge, die hier zu hören ist.
Topics: Radio 100, Sportrausch
Radio 100
by Motor FM
audio
eye 369
favorite 0
comment 0
Radio 100 Beitrag auf Motor FM mit Ausschnitten von Radio 100 20 Jahre zuvor, 1. Mai 2007
Topics: Radio 100, Motor FM
Radio 100
audio
eye 147
favorite 0
comment 0
Jingle "Funk Funk Funk - Ich hör so gerne Werbefunk"  lief am Anfang der Werbung auf Radio 100 Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch...
Topics: Radio, Werbung
Radio 100
audio
eye 141
favorite 0
comment 0
Die erste Sendung von Radio 100 am 1.3.1987 aus der Potsdamer Str. 131 in Berlin
Topics: Radio 100, Radiosendung
Radio 100
audio
eye 110
favorite 0
comment 0
23.00 – 1.00 Uhr Nachtflug mit Hans Hütt und Gästen
Topic: Radio 100
Radio 100
by Radio 100, Ilona Marenbach, Frank Holzkamp, Volker Grassmuck
audio
eye 98
favorite 0
comment 0
Radio 100 Nachtflug Geschwätz Worte und ihre Zusammenrottung zu Geschwätz. Ein von jeder literarischen Absicht freier Nachtflug mit Texten von und aus dem Postgebührenheft, Shakespeare, dem Wahring Wörterbuch, Louis-René des Forêts „Der Schwätzer“, Annemarie Weber „Hausbuch des guten Tones“, dem Endlosroman „Vogelsberg“ der Agentur Standardtext und einem anonymen Flugblatt aus autonomen Kneipenrunden. Von und mit Ilona Marenbach, Frank Holzkamp und Volker Grassmuck
Topics: Radio 100, Nachtflug, Geschwätz
Radio 100
audio
eye 96
favorite 0
comment 0
Max Goldt: Die Radiotrinkerin , im Nachtflug auf Radio 100 am 09.03.1988 (Ausschnitt) Koproduktion Audionauten & Nachtflug Redaktion: Hans Hütt Technik: Dirk Appelt Nachtflug Aus einem Kellerstudio im Grunewald sendete ab dem Frühjahr 1986 Radio Rotation, ein Projekt des Galeristen und Verlegers Juergen Vetter. Für Radio Rotation entwickelte Hans Hütt zusammen mit Juergen Vetter eine wöchentliche Literatur- und Musiksendung unter dem Titel „Tagtraum“. Das Programm suchte früh die...
Topics: Radio, Nachtflug, Hörspiel, Audionauten
Radio 100
audio
eye 89
favorite 0
comment 0
Sendebeginn 24-Stunden-Programm von Radio 100 auf 103,4 MHz, mit Manuela Kay, Joachim Schulte, Boris Aljinovic, Maurice, Frank Szeimis, Dirk Ludigs, 01.09.1989 (34:05)
Topics: Radio, Berlin, Medienpolitik
Radio 100
by Radio 100
movies
eye 88
favorite 0
comment 0
Speciale Guest: Michael Rother, Kraftwerk
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 86
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost,  August 1987 (30:10)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
by Radio 100 & Harry Klein
movies
eye 86
favorite 0
comment 0
17.00 – 19.00 Uhr Eldoradio Die lesbisch-schwule Radiosendung : Blicke zurück (im Zorn?) auf die Szene der 80er in West-Berlin und den Mauerfall bis zur Verspießerung der LGTB-Community von heute… Redaktion und Moderation: Manuela Kay und Andrea Winter, featuring Giselle d’Apricot Zu Gast sind: die frühere „Eldoradio-Putzfrau“ Karlene Erscher und ein Ur-Mitbegründer von Eldoradio Traude Bührmann, Aktivistin aus der Lesbenbewegung der 70er Jahre und Mahide Lein (Aktivistin,...
Topic: Radio 100
Rouge et Noir - Vorstellung der ersten Sendung am 15.3.1987 Rouge et Noir - Jingle/Absage letzte Sendung 1991  Rouge et Noir, jeden ersten und dritten Sonntag im Monta auf Radio 100, mit Marianne Enzensberger und Marianne Rosenberg.
Topic: Radio, Berlin
Radio 100
audio
eye 81
favorite 0
comment 0
Rouge et Noir, die letzte Sendung:  Glücksspiel, Grußadresse Manfred Schönebeck Radio DT64, Radio 100, Radio Alice u.a., 1991 (21:02) Mit Marianne Enzensberger, Marianne Rosenberg, Dr. Meinrad (Ullrich Enzensberger).
Topic: Radio, Berlin, Medienpolitik
Radio 100
audio
eye 81
favorite 0
comment 0
17.00 – 19.00 Uhr Eldoradio Die lesbisch-schwule Radiosendung : Blicke zurück (im Zorn?) auf die Szene der 80er in West-Berlin und den Mauerfall bis zur Verspießerung der LGTB-Community von heute… Redaktion und Moderation: Manuela Kay und Andrea Winter, featuring Giselle d’Apricot Zu Gast sind: die frühere „Eldoradio-Putzfrau“ Karlene Erscher und ein Ur-Mitbegründer von Eldoradio Traude Bührmann, Aktivistin aus der Lesbenbewegung der 70er Jahre und Mahide Lein (Aktivistin,...
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 78
favorite 0
comment 0
10.00 – 13.00 Uhr Kunstrausch revisited: Das Lügenradio – 30 Jahre Fake und alternative Fakten Moderation: Volker Heise und Expertinnen, Musik: Sabine Wahrmann, Special Guests: Katharina Döbler, Harald Asel und Carsten van Ryssen
Topic: Radio 100
Radio 100
movies
eye 77
favorite 0
comment 0
Freie Radios in Berlin: wann gibt es wieder eine Vollfrequenz? Samstag, 04.03.2017, 14 Uhr Radio 100 war nur möglich durch die Einführung des dualen Systems. Es hatte auch direkte Vorläufer wie Radio Gaga, Eldoradio, das schon im August 1985 im Berliner Kabelpilotprojekt auf Sendung ging, und den Musiksender X-Radio von Addy Gärtner. Es war zugleich der erste Privatfunker, der in Berlin auf den Äther ging und eine learning-by-doing Bürger- und Ausbildungskanal avant la lettre. 1995 gab es...
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 76
favorite 0
comment 0
7.00 – 8.30 Uhr Morgengrauen „Mies gelaunt am frühen Morgen – wie schon in den 80ern“ Moderation: Manuela Kay
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 74
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Pilotsendung 22.07.1987  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 73
favorite 0
comment 0
13.00 – 15.00 Uhr kontinente – checkpoint: die Themen, die Radio 100 heute gemacht hätte: NSU: wird das jemals aufgeklärt? – Verfolgung von Journalisten in der Türkei – Trump und die Mauer: was tun die Mexikaner? – UMAS in Berlin: wer hilft den unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten? u. v. m… Moderation: Ulli Jossner und Jan Lerch Musik: Andreas Vick
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 73
favorite 0
comment 0
22.00 – 23.00 Uhr die Audionauten mit Hans Peter Kuhn, Johannes Schmölling und Niko Tenten, Gastgeber Frank Holzkamp
Topic: Radio 100
Gekaut!! (Bis es von alleine herunterläuft) , 1990 (29:47) Hörspiel von Hermann Bohlen In "Gekaut!! (Bis es von alleine herunterläuft)" geht es um Horace Fletcher (1849 – 1919), einen amerikanischen Lebemann, der wahnsinnig gern aß und irgendwann so dick war, dass er sich kaum noch bewegen konnte. Er kam zu spät zur Beerdigung seines Freundes, seine Frau mäkelte ständig an ihm rum, die Lebensversicherung wies ihn zurück. Völlig deprimiert ging Fletcher in sich und stieß...
Topics: Radio, Radio 100, Nachtflug, Hörspiel
Radio 100
audio
eye 70
favorite 0
comment 0
8.30 – 10.00 Uhr Großstadtfieber „Unsere größten Erfolge“ Moderation: Angela Gobelin und Manuela Kay
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 69
favorite 0
comment 0
15.00 – 17.00 Uhr Dissonanzen  „Vielfalt lehrt Möglichkeiten – zwei Stunden frauenbewegtes Dissonanzen-Magazin“ Themen: „Quotenskandal“, „Das Alter veraltet“, „Feminismus ist sexy“
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 67
favorite 0
comment 0
20.00 – 22.00 Uhr Geburtstagssendung ab 20 Uhr live von der Bühne, mit Angela Gobelin, Anni Domini & vielen Gästen
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 66
favorite 0
comment 0
19.00 – 20.00 Uhr Mr Blowfish
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 61
favorite 0
comment 0
Welt am Draht , 12.04.1988 (1:35:06) Moderation: Katharina Döbler mit Dirk Ludigs, Dieter Rulff, Ilona Mahrenbach, Werner Voigt, Frank Holzkamp, Oliver Tolmein Themen: DDR-Bauarbeiter in Westberlin, Frauenpolitik Vorstellung Anne Klein, Forderungen ErzieherInnen - Kitas verbessern, PK - Projektgesellschaft Kabelkommunikation - Adalbert Roloff, Hungerstreik RAF-Gefangene - Forderungen Helmut Pohl - Interview Monika Berberich (Ex RAF), Bericht Weckerprozess Revolutionäre Zellen - Ingrid Strobel...
Topics: Radio, DDR, Berlin, Frauenpolitik, Medienpolitik, RAF, Rote Armee Fraktion, Revolutionäre Zellen,...
Radio 100
audio
eye 59
favorite 0
comment 0
Kassette zum einjährigen Geburtstag von Radio 100 Radio 100 wird 1 (A-Seite) Radio100 wird eins Am 1. März 1988 wurde Radio 100 ein Jahr alt. Dazu unternahm es eine Zeitreise in die Zukunft und blickte von dort zurück. Der Pförtner eines Ministeriums (Frank Holzkamp) entdeckte in einer Gerümpelecke eine rote Tonne voller Bandschnipsel. Mit seiner Kollegin (Sabine Wahrmann) identifizieren sie die als historisches Tonträgermaterial, finden im Ministerium ein Abspielgerät ... und verstehen...
Topics: Radio, Medienpolitik, Berlin
Radio 100
audio
eye 59
favorite 0
comment 0
Sportrausch: Maifestspiele , Radiosendung Kunstrausch auf Radio 100 Berlin, die Sendung bezieht sich auf den Mythos Erster Mai in Kreuzberg (1.5.1987) , Sendedatum 28.04.1990 (42:50) Volker Heise, Carsten van Ryssen, Volker Gunske Kunstrausch  Darf Satire alles? Ja, Satire darf alles! (Kurt Tucholsky) Journalismus ist Journalismus und Kunst ist Kunst, und Satire hat die Aufgabe zu verwirren. Eine Kennzeichnung als Satire bedeutet die Bevormundung der HörerInnen. (aus einem offenen Brief von...
Topics: Radio, Kunstrausch, Berlin, 1. Mai
Bericht von der Ernennung von Christian Specht zum neuen FU-Präsident während des Studentenstreiks   1988  (1:15)  Radio 100.000, die freie Stimme der 100.000 StudentInnen Radio 100.000 agierte und agitierte als Streikmedium im Berliner und deutschlandweiten Unistreik 1988-89. Manche Beiträge von Radio 100.000 entpuppen sich im Rückblick als ausdrucksvolle Charakterstudien der Studierendenschaft der 1980er Jahre. Sie zeigen die ungeheure Dynamik und Euphorie, die der Streik als...
Topics: Radio, Radio 100.000, Unistreik, Berlin
Radio 100
audio
eye 56
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, November 1989 (59:56) Von der Opposition zur Regierungsbank? Mit Ilona Mahrenbach u. Dieter Rulff. Zu Gast: Ibrahim Böhme (SDP), Hildigund Neubert (Demokratischer Aufbruch), Sybille Gläser (Demokratie Jetzt), Christoph Singelnstein (Initiative Frieden und Menschenrechte), Reinhard Schult (Neues Forum), Marion Seelig (Vereinigte Linke). Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin, SPD
Radio 100
audio
eye 55
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, März 1988 (59:14)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 52
favorite 0
comment 0
Kassette zum einjährigen Geburtstag von Radio 100 Radio 100 wird 1 (B-Seite) Radio100 wird eins Am 1. März 1988 wurde Radio 100 ein Jahr alt. Dazu unternahm es eine Zeitreise in die Zukunft und blickte von dort zurück. Der Pförtner eines Ministeriums (Frank Holzkamp) entdeckte in einer Gerümpelecke eine rote Tonne voller Bandschnipsel. Mit seiner Kollegin (Sabine Wahrmann) identifizieren sie die als historisches Tonträgermaterial, finden im Ministerium ein Abspielgerät ... und verstehen...
Topics: Radio, Medienpolitik, Berlin
Radio 100
audio
eye 52
favorite 0
comment 0
Welt am Draht , Januar 1989 (1:31:43) Moderation: Martina Habersetzer Nachrichten Dirk Ludigs Welt am Draht Das aktuelle Magazin. Im 24-Stunden-Programm von Radio 100 von Montag bis Freitag von 16:05 bis 18:05 Uhr. http;//radio100.de https://de.wikipedia.org/wiki/Radio_100
Topics: Radio, Berlin
Radio 100
by Radio 100
movies
eye 51
favorite 0
comment 0
Frauen mit Sendungsbewusstsein: Drei Generationen frauenpolitisches Radio – Zeitpunkte, Dissonanzen, Missy Radio, Sissi FM Freitag, 03.03.2017, 18 Uhr Radiomacher*innen diskutieren über ihr Selbstverständnis. Wo gibt es Parallelen und was sind die Unterschiede? Welche Entwicklung hat der Feminismus genommen, und reden wir wirklich immer noch über die gleichen Themen? Gäste: Gesine Strempel (Zeitpunkte SFB/RBB – jeden Samstag und Sonntag um 17 Uhr auf Kulturradio RBB 92,4 MHz) Marion...
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 51
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Oktober 1987 (57:33)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 49
favorite 0
comment 0
Geschichten für das Kalte Herz - Snak op Platt , 22.12.1988 (12:54) Grobe Töne aus der Heimat Beitrag in der Radiosendung Dissonanzen auf Radio 100, von und mit Claudia Bormann und Margret Storck. Akkordeon: Ina Lindemann Radio 100 war ein Produkt der späten 80iger Jahre in Berlin/West und konnte wahrscheinlich so auch nur hier entstehen und bestehen. Die Dissonanzen waren die tägliche Sendung von Frauen für alle. Es ging um die weibliche Sicht auf die Welt und um die Möglichkeit Frauen...
Topics: Radio, Frauen, Plattdeutsch
Radio 100
audio
eye 49
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Oktober 1989 (53:13) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
by Radio 100
movies
eye 49
favorite 0
comment 0
Audrey Chen Vocalistin (Zischen Fauchen Gurren) mit Cello + Elektronik
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 49
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Februar 1988 (56:34)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 48
favorite 0
comment 0
Welt am Draht , 24.06.1988 (1:34:38) Moderation: Katharina Döbler Beiträge von Torsten Mandalka, Dirk Ludwigs, Dieter Rulff, Ilona Marenbach u.a. Themen: Hausbesetzungen, Räumungen, Nostitzstr. 49; Pressekonferenz Bausenator Wolfgang Nagel, Werner Orlowski, Wohnungspolitik; Interview mit Werner Kolhoff zu den Häuserräumungen; Pressekonferenz Wissenschatssenat Riedmüller-Seel; Studien zur Umweltpolitik; Proteste gegen Abholzung Regenwald - Robin Wood; Krebsstation Rudolf Virchow...
Topics: Radio, Berlin, Hausbesetzer, Hungerstreik, Film, Südafrika, Apartheit, Knast, Politik
Radio 100
audio
eye 47
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, September 1987 (56:32)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 47
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, März 1989 (1:01:29) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
movies
eye 47
favorite 0
comment 0
Propaganda und Gegenöffentlichkeit. Roland Jahn (Radio Glasnost) im Gespräch mit Markus Reuter (Netzpolitik.org) über die Freiheit der Information Samstag, 04.03.2017, 17 Uhr „Fake News“ gab es schon immer. Einer besonderen Beliebtheit erfreuten sie sich in der DDR. Allerdings schenkte kaum jemand den Berichten im „Neuen Deutschland“ über die 150-prozentige Erfüllung eines Plansolls Glauben. Polit-Propaganda über die Gesellschaft lehrte die Menschen, die Botschaften zu ignorieren....
Topic: Radio 100
Radio 100
by Radio 100
movies
eye 47
favorite 1
comment 0
Rotkehlchen: Arbeiterlieder-Chor
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 47
favorite 0
comment 0
Block 8   Wienerwald --- Eigenwerbung (ernst gemeint) --- Ararat   Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch wertvolle Miniaturen gestaltet. Zwar waren...
Topics: Radio, Medien, Werbung, Berlin
Radio 100
audio
eye 47
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Dezember 1987 (54:57)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 46
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Januar 1988 (47:55)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin, Umweltbibliothek
Radio 100
by Radio 100
movies
eye 46
favorite 0
comment 0
Eldoradio – Queer im Radio, bevor es den Begriff ”queer“ überhaupt gab Freitag, 03.03.2017, 17 Uhr 1984 startete die Initiative für das erste lesbisch-schwule Radioprogramm Deutschlands. Im August 1985 ging Eldoradio im Berliner Kabelpilotprojekt auf Sendung im Rahmen des Senders „Hör 1″. Es war eine zunächst rein schwule Gruppe, die ersten lesbischen Mitarbeiterinnen Angela Gobelin und Manuela Kay stießen 1986 dazu. Die Eldoradio-Redaktion war eine der Gruppen, die sich...
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 43
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, August 1988 (58:40)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 43
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, September 1988 (54:20)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 43
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Mai 1988 (57:32)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Nachtflug zum 2. Geburtstag von Radio 100: Kampagne für die Realzeit , 01.03.1989 (1:00:29) Sprecher:  Thomas Kapielski, Christian Unverzagt, Frank Asmus, Volker Grassmuck, Hans Hütt Nachtflug Aus einem Kellerstudio im Grunewald sendete ab dem Frühjahr 1986 Radio Rotation, ein Projekt des Galeristen und Verlegers Juergen Vetter. Für Radio Rotation entwickelte Hans Hütt zusammen mit Juergen Vetter eine wöchentliche Literatur- und Musiksendung unter dem Titel „Tagtraum“. Das Programm...
Topics: Radio, Nachtflug, Medienpolitik
Radio 100
audio
eye 42
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Dezember 1988 (1:00:04)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 42
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, November 1988 (52:59)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Lutschen ja, schlucken nein, Jingle  (0:29) Eldoradio – das erste schwul-lesbische Radioprogramm 1984 startete die Initiative für das erste schwule Radioprogramm Deutschlands. Im August 1985 ging Eldoradio im West-Berliner Kabelpilotprojekt auf Sendung im Rahmen des Senders „Hör 1″. Es war eine zunächst rein schwule Gruppe, die ersten lesbischen Mitarbeiterinnen kamen 1986 dazu. Die Eldoradio-Redaktion war eine der Gruppen, die sich gemeinsam auf die UKW-Frequenz 100,6 MHz bewarben,...
Topics: Radio, Jingle, Eldoradio, homosexual
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Beitrag von Suse Riedel und Michael Nendzades im Radio 100 Magazin Checkpoint über den Sendestart von Ulrich Shamonis Radio Hundert,6. Pressekonferenz mit Georg Gaffron.
Topics: Radio, Berlin
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, November 1987 (59:06)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin, Umweltbibliothek
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Juli 1989 (1:02:36) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, August 1989 (58:10) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 41
favorite 0
comment 0
Block 9        Titanic --- Chocolat ---   Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch wertvolle Miniaturen gestaltet. Zwar waren die Werber...
Topics: Radio, Werbung, Medien, Berlin
GroFie-Jingle , eingerahmt von Verkehrshinweisen und Anmoderation von Karla Schlender, 10.09.1990 (1:45) Die Vormittagssendung GROßSTADTFIEBER (GroFie) auf Radio 100, war zunächst mit einem totalen Sparkonzept, ohne Redaktion angetreten, um irgendwie den Vormittag zu füllen. An fünf Tagen sollten fünf verschiedene Moderatorinnen und Moderatoren ihre dreistündige Sendung selber füllen und gestalten. Dies gelang besser und sehr viel hörbarer als gedacht und war bei den Hörerinnen und...
Topics: Radio, Großstadtfieber, Berlin
Radio 100
audio
eye 40
favorite 0
comment 0
Block 3      Music & Sound ---  Lesekreis Daheim --- zapf umzüge  Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch wertvolle Miniaturen gestaltet. Zwar...
Topics: Radio, Werbung, Medien
Welt am Draht (Ausschnitt):  Kommentar von Ulli Joßner zum Anschlag von Autonomen gegen das Auto von Ernst Nolte, Historiker an der FU Berlin,  Februar 1988 (3:56) Welt am Draht Das aktuelle Magazin. Im 24-Stunden-Programm von Radio 100 von Montag bis Freitag von 16:05 bis 18:05 Uhr. http;//radio100.de
Topics: Radio, Berlin, Autonome
Radio 100
audio
eye 40
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, April 1988 (54:20)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 40
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost,  Juni 1988 (46:05) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Deutsch-Amerikanisches Volksfest „Disney in Dahlem“,  Hörspiel, Januar 1989 (4:31) Eldoradio – das erste schwul-lesbische Radioprogramm 1984 startete die Initiative für das erste schwule Radioprogramm Deutschlands. Im August 1985 ging Eldoradio im West-Berliner Kabelpilotprojekt auf Sendung im Rahmen des Senders „Hör 1″. Es war eine zunächst rein schwule Gruppe, die ersten lesbischen Mitarbeiterinnen kamen 1986 dazu. Die Eldoradio-Redaktion war eine der Gruppen, die sich...
Topics: Radio, homosexual
Radio 100
audio
eye 39
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Oktober 1988 (56:44)  Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 39
favorite 0
comment 0
Werbeblock 1       Apotheken Fake    ---  CD Galerie ----  Banu Banu  Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch wertvolle Miniaturen gestaltet....
Topics: Radio, Werbung, Medien
Radio 100
movies
eye 39
favorite 0
comment 0
Woran ist Radio 100 gescheitert? Samstag, 04.03.2017, 18 Uhr Das Scheitern ist Radio 100 gelungen. Gelungen ist ohne Frage das Learning-by-Doing, das vielen den Start ermöglicht hat, die bis heute im Radio arbeiten. Doch die Tage des Radios waren kurz. Alle – Hörer*innen, Redaktionen, Kabelrat – wollten seinen Fortbestand. Warum also ging es zuende? Radio 100 ist Vorbild für viele Freien Radios. Radio Z in Nürnberg wurde zeitgleich gegründet und besteht bis heute – werbefrei –...
Topic: Radio 100
Radio 100
audio
eye 39
favorite 0
comment 0
Radio Glasnost, Januar 1989 (43:21) Radio Glasnost Für die Bürgerrechtsbewegung der DDR war besonders die monatlich seit August 1987 von der späteren Chefredakteurin von Radio Multikulti Ilona Marenbach moderierte einstündige Sendung Radio Glasnost von Bedeutung. Den Anstoß für die einzigartige Sendung gab der 1983 gewaltsam aus der DDR ausgebürgerte Oppositionelle Roland Jahn, der maßgeblich neben dem Journalisten Dieter Rulff sowie dem Mitte 1987 aus Ost-Berlin ausgereisten Autoren...
Topics: Radio, DDR, Opposition, Berlin
Radio 100
audio
eye 38
favorite 0
comment 0
Block 5       Titanic ---- Data Sharing --- Chocolat  Werbung Die Werbung auf Radio 100 saß zwischen allen Stühlen. Die Redakteure reagierten genervt auf die Werbung und freuten sich doch, wenn ein bisschen was lief, was die Existenz des Senders in der Potsdamer Straße 131 sicherte.  Die Schizophrenie war greifbar.   Die Werbeleute sahen sich als Nachkommen von Monty Python, und zusammen mit der Technik wurden einige künstlerisch wertvolle Miniaturen gestaltet. Zwar waren die Werber...
Topics: Radio, Werbung, Medien